Sprache: DE | EN

Deutschsprachige Service Nummer: 0048 22 8707600

Fisch und mehr am Baltischen Meer (14/0273)

Stettin und die Bernsteinküste

Reiseleistungen

  • 3 Nächte in Stettin
  • Halbpension mit…
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen an Bord eines Ausflugsschiffs
  • 1 x Abendessen in einer Taverne mit maritimen Spezialitäten und Seemannsmusik
  • 1 x Abschieds-Abendessen mit Live-Musik und Tanz
  • Begrüβungsgetränk bei Ankunft
  • abendliche Schifffahrt durch den Hafen
  • Besuch eines Wochenmarkts
  • Stadtführung in Stettin
  • Große Ostsee-Rundfahrt mit…
  • Eintrittskosten zum Leuchtturm
  • Picknick mit geräuchertem Fisch im Fischereihafen
  • Besichtigung der Meeresbraut
  • Führung durch die Kathedrale zu Cammin
  • Besuch eines Orgelkonzerts
  • Busfahrer-Infoservice
  • Als Dankeschön für Sie in unserem Jubiläumsjahr:
  • Freiplatz im EZ (für den Busfahrer) bereits bei 18 Teilnehmern
  • zusätzlicher Freiplatz im DZ bei 36 Teilnehmern
  • kostenlose Fotos und Reisetexte für Ihre Ausschreibung
  • auf Wunsch Organisation von Verlängerungsnächten

 

Reiseprogramm

1. Tag: Anreise  *  Westpommern  *  Cocktail  *  abendliche Hafenschifffahrt

Am späten Nachmittag treffen wir in Stettin ein und werden mit einem Begrüßungsgetränk willkommen geheißen. Stettin ist die siebtgrößte Stadt Polens und eine Metropole in Westpommern, hat es aber dennoch verstanden, ihren gemütlichen, hanseatischen Charme zu wahren. Wir spazieren in den Hafen, schließen bei einer Schiffsrundfahrt erste Bekanntschaft mit der Stadt und nehmen an Bord unser Abendessen ein.

2. Tag: Wochenmarkt  *  Stettin  *  Seefahrer  *  Herzöge  *  Taverne  *  Maritime Köstlichkeiten

Am Morgen besuchen wir einen der vielen Märkte, auf denen die Einheimischen ihren Geschäften nachgehen. Nachdem wir das bunte Treiben beobachten haben, erkunden wir die Stadt. Stettin wird häufig als Polens „Tor zur Welt“ bezeichnet, obwohl der Ostseehafen 60 km entfernt ist. Dennoch gehen fast alle historischen Bauwerke auf die Seefahrttradition und den Seehandel zurück. Sehenswert ist die Kathedrale sowie der Alte Markt mit dem Bankhaus Loitz, dessen Besitzer einst eine eigene Flotte besaβen. Die barocken und klassizistischen Häuser der restaurierten Altstadt erstrahlen in bunter Farbenpracht, während das Hafentor durch seine Steinmetzverzierungen besticht. Wir passieren auf unserem Spaziergang das beeindruckende Greifenschloss der Pommerschen Herzöge und haben von der stets belebten Hakenterrasse einen schönen Ausblick auf die Uferpromenade an der Odermündung. Nachmittags haben wir Zeit, um Stettin auf eigene Faust zu entdecken und kehren zum Abendessen in eine Taverne ein, in der uns zu Shanty-Musik leckere maritime Köstlichkeiten serviert werden.

3. Tag: Ostsee  *  Bernsteinküste  *  Leuchtturm  *  Picknick  *  Meeresbraut  *  Tanz

[Tagesleistung ca. 230 km] Nach einem stärkenden Frühstück fahren wir zu den Sehenswürdigkeiten am Baltischen Meer, dessen Strandabschnitte als „Bernsteinküste“ bekannt sind.  Erste Station ist Niechorze, wo wir den Leuchtturm besteigen und einen herrlichen Blick auf die Ostsee haben. Im Fischereihafen probieren wir frisch geräucherten Fisch und sehen nur kurze Zeit später die Ruinen der Meeresbraut. Nachdem wir mit der Legende vertraut sind, fahren wir zur Kathedrale in Cammin und besuchen ein bewegendes Orgelkonzert. Zurück in unserem Hotel machen wir uns frisch, denn die Nacht wird lang. Bei einem zünftigen Tanz-Abend mit Live-Musik nehmen wir unser Abendessen ein und singen, schunkeln und tanzen nach Herzenslust.

4. Tag: Heimreise

Wir haben das hanseatische und maritime Stettin sehr genossen und treten nach kurzweiligen Tagen unsere Heimreise an.

Hotelempfehlungen

  • Gdańsk
    Danzig
  • Scandic
    Breslau
  • Polonia Palace
    Warschau
  • Robert’s Port
    Masuren
travel-projekt facebook travel-projekt youtube