Sprache: DE | EN

Deutschsprachige Service Nummer: 0048 22 8707600

Traumkulisse Altstadt (14/0258)

Advent in Krakau

Reiseleistungen

  • 3 Nächte in Krakau
  • Halbpension mit…
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 1 x 3-Gang-Abendessen im Hotel
  • 1 x Abendessen in einem Altstadtrestaurant mit Spezialitäten der kleinpolnischen Küche
  • 1 x Abschieds-Abendessen in einem Hüttenrestaurant in der Hohen Tatra mit Goralen-Musik und Grill-Spezialitäten
  • Besuch eines regionalen Basars
  • Stadtführung in Krakau
  • Eintrittskosten zur Marienkirche
  • Besichtigung des Krakauer Stadtmuseums mit Ausstellung der Weihnachtskrippen
  • Besuch eines Adventskonzerts in einer Kirche
  • Besuch des Weihnachtsmarktes mit…
    • 1 Glas Glühwein oder Glühbier
  • Große Besichtigungsrundfahrt durch die Hohe Tatra mit
  • Verköstigung in einer Räucherhütte für Ziegenkäse
  • Stadtführung in Zakopane
  • Besuch eines Bauernmarktes
  • Pferdeschlittenfahrt
  • Besichtigung der Skisprungschanze
  • Busfahrer-Infoservice
  • Als Dankeschön für Sie in unserem Jubiläumsjahr:
  • Freiplatz im EZ (für den Busfahrer) bereits bei 18 Teilnehmern
  • zusätzlicher Freiplatz im DZ bei 36 Teilnehmern
  • kostenlose Fotos und Reisetexte für Ihre Ausschreibung
  • auf Wunsch Organisation von Zwischenübernachtungen und Verlängerungsnächten

 

 

Reiseprogramm

1. Tag: Anreise  *  Slawisches Rom

Gegen Abend erreichen wir die Königsstadt Krakau, die wegen ihrer vielen Kirche als „Slawisches Rom“ bekannt ist. Wir beziehen unsere Zimmer und stärken und beim Abendessen im Hotelrestaurant.

2. Tag: Basar  *  Tuchhallen  *  Weihnachtskrippen  *  Glühbier  *  Spezialitäten

Die einheimische Bevölkerung versorgt sich traditionell auf einem Wochenmarkt und ein solcher ist unsere erste Station des heutigen Tages. Wir beobachten das bunte Treiben, wir feilschen und handeln und probieren regionale Produkte. Danach beginnen wir unsere Stadtführung durch die tausendjährige Stadt. Krakau ist malerisch an der Weichsel gelegen und reich an mittelalterlicher Renaissance- und Barockarchitektur. Besonders sehenswert sind die Tuchhallen auf dem Marktplatz. Hier spüren wir die vorweihnachtliche Stimmung, denn in Krakau findet alljährlich der Wettbewerb der Weihnachtskrippen statt. Polen aus dem ganzen Lande stellen hier ihre Krippen aus, an denen sie das ganze Jahr über liebevoll gebastelt haben. Am Nachmittag haben wir Freizeit und besuchen danach ein unter die Haut gehendes Adventskonzert. In einem Altstadtrestaurant werden uns die beliebtesten Speisen der kleinpolnischen Küche kredenzt und beim abschließenden Bummel über den Weihnachtsmarkt, der traumhaft von den Tuchhallen und der Marienkirche umschlossen wird, probieren wir Glühwein und Glühbier.  

3. Tag: Winterlandschaft  *  Räucherei  *  Bauernmarkt  *  Hohe Tatra  *  Schlittenfahrt

[Tagesleistung ca. 230 km] Unsere heutige Exkursion wird stimmungsvoll, denn wir fahren in das winterliche Tatra-Gebirge, höchste Bergkette in Polen und kleinstes Hochgebirge der Welt. In einer der typischen Ziegenkäse-Räuchereien sind wir zu einer Verköstigung eingeladen und besichtigen natürlich auch die berühmte Wintersportmetropole Zakopane. Wir sehen uns auf einem Bauernmarkt um und fahren mit Pferdeschlitten zur Sprungschanze, auf der alljährlich stimmungsvolle Weltcup-Skispringen ausgetragen werden. Unser Abendessen nehmen wir in einem urigen Tatra-Restaurant ein, das einer Gebirgshütte nachempfunden wurde und in der ein wärmendes Kaminfeuer lodert. Während das Bergvolk der Goralen seine Gesänge vorträgt, stärken wir uns an Grillspezialitäten der Region.

4. Tag: Heimreise

Gut gelaunt und mit vielen neuen Erlebnissen reisen wir nach dem Frühstück zurück in unsere Heimat.

Hotelempfehlungen

  • Ariston
    Riesengebirge
  • Golden Tulip
    Krakau
  • Scandic
    Breslau
  • Best Western Plus Q
    Breslau
travel-projekt facebook travel-projekt youtube